Tahbilk Weine online kaufen | Vinexus Weinversand
Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.
  • Tahbilk

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von
bis
60 | 120

Dunkle Frucht trifft süßliche Gewürze!

Tahbilk Shiraz 2013
... nach Vanille... Pfeffer/pfeffrig... Johannisbeeren/Cassis... Gewürznelken
Tahbilk Shiraz 2013
Australien | Victoria | Shiraz / Syrah
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
12,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (16,67 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
-17%

Ein wahrhaft spritziger Shiraz!

Tahbilk Coueslant Sparkling Shiraz 2013
... Kakao/Schoko... nach Vanille... Pfeffer/pfeffrig... Waldbeeren... nach Heidelbeeren... nach Brombeeren... nach Mineral/Stein... nach Kirschen
extra brut
Tahbilk Coueslant Sparkling Shiraz 2013
Australien | Victoria | Sparkling Shiraz
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
13,50 € * 16,20 € *
Inhalt 0.75 Liter (18,00 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auch Robert Parker ist von diesem Style begeistert!

Tahbilk ESP Shiraz 2010
... würzige Holznote... Pfeffer/pfeffrig... Waldbeeren... nach Brombeeren... Johannisbeeren/Cassis... nach Pflaumen... nach Zedernholz... nach Lakritz/Süßholz
Tahbilk ESP Shiraz 2010
Australien | Victoria | Shiraz / Syrah
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
38,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (51,87 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Eric Stevens Purbricks' großartige vinophile Hinterlassenschaft!

Tahbilk ESP Cabernet Sauvignon 2010
... würzige Holznote... Pfeffer/pfeffrig... Waldbeeren... nach Heidelbeeren... Johannisbeeren/Cassis... nach Kräutern
Tahbilk ESP Cabernet Sauvignon 2010
Australien | Victoria | Cabernet Sauvignon
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
38,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (51,87 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
60 | 120

Weingutinfo

James Halliday hätte es nicht besser ausdrücken können: Thabilk ist "ein von Tradition durchdrungenes Weingut, welches jeder australische Weinkenner zumindest einmal in seinem Leben besucht haben sollte." Prompt kürte er es bei der James Halliday's Wine Companion zum Weingut des Jahres 2016. Weine mit großem Erbe, das erste familienbetriebene Weinexportgeschäft, Ökotourismus und CO2-neutrales Wirtschaften sind Fakten, die verdeutlichen, dass Tahbilk zu den besten Familienweingütern Australiens und der Welt gehört.

The fabric of Tahbilk, its buildings, its estate vineyards, its 1860 shiraz block, and its idyllic setting by the Goulburn River (and its anabranches) all have history so seamlessly woven through its fabric that it's become timeless. Nothing will be changed or added in the future unless it is part of the continuity stretching back to 1860.

James Halliday (Foreword of Vintage Stories)

Das Weingut Tahbilk - ein wertvolles Erbe

Das Weingut Tahbilk, gegründet im Jahr 1860, ist eines der schönsten und geschichtsträchtigsten Weingüter Australiens. Es liegt in der Nagambie Lakes Region im Herzen Victorias, welches zu den besten Weinanbaugebieten Australiens zählt.

Das riesige Anwesen, das nicht nur 200 Hektar Weinberge umfasst, wird mittlerweile von Familie Purbrick in der 5. Generation bewirtschaftet. Es werden insbesondere weiße Rebsorten, die hauptsächlich im französischen Rhône-Tal Verbreitung finden, wie Marsanne, Viognier und Roussanne und rote Rebsorten wie Shiraz, Grenache und Mourvedre angebaut. Außerdem werden traditionelle Rebsorten wie Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc, Chardonnay, Riesling, Semillon, Sauvignon Blanc und Verdelho und aufkommende Trend-Rebsorten wie Tempranillo and Savagnin an- und ausgebaut.

Ausgezeichnete Weine aus Alten Reben

Die Weinberge reichen auf Pflanzungen aus dem Jahr der Gründung des Weinguts zurück. Einige Shiraz Rebstöcke stammen sogar aus der Zeit bevor die Reblaus sich ausbreitete.

Seit 1979 wird aus ihren Trauben der gleichnamige Wein 1860 Vines produziert. Außerdem ist Thabilk mit anderen alten Pflanzungen von Shiraz aus dem Jahr 1933, mit Cabernet Sauvignon aus dem Jahr 1949 und mit Marsanne aus dem Jahr 1927 gesegnet.

Die Weine aus diesen Weinbergen tragen dieses Erbe in sich und begeistern somit Weinkenner auf der ganzen Welt.

Auszeichnungen geben einen enormen Anreiz immer besser zu werden. Diesem Mantra folgt Tahbilk seit dem späten 19. Jahrhundert, als sich die Qualität der Weine unter dem ersten Kellermeister, Manager und Vordenker Francois Coueslant so verbessert hatte, dass die Gutsweine zahlreiche internationale Prämierungen gewannen.

Nachhaltige Entwicklungen im Weingut Tahbilk

Die Familie Purbrick hat wesentlich dazu beigetragen die australische Weinkultur voranzutreiben. Auch die mittlerweile 5. Generation hat es sich als Ziel gesetzt, das Weingut in Zukunft mit einer nachhaltigen Balance weiterzuentwickeln.

Im Jahr 2008 begab sich das Weingut Tahbilk auf eine Reise sich intensiv mit ihrem ökologischen Fingerabdruck zu beschäftigen. Bereits im Jahr 2013 wurde die Messung des ökologischen Fußabdrucks mit der Partnerschaft mit carboNZero, dem ersten international anerkannten Treibhausgas-Zertifizierungsprogramm nach ISO 14065, auf ein neues Niveau gehoben.

Tahbilk ist das erste Weingut in Australien, das von carboNZero zertifiziert wurde.

Five Generations – die Menschen und die Persönlichkeiten hinter Tahbilk

REGINALD PURBRICK: 1877-1950

Der 1877 in Sydney geborene Reginald kaufte 1925 ungesehen das Weingut Tahbilk – aus dem Kapital einer Veräußerung eines anderen Objekts (Consolidated Milk Company) an Nestlé. 1929 wurde Reginald ein Platz im britischen Unterhaus zuteil – und damit zu einem vertrauten Weinfreund von Winston Churchill.

ERIC PURBRICK: 1903-1991

Eric lebte lange Zeit in London, studierte dort an der Universität Cambridge Geschichte und Jura – bis er sich schließlich 1931 entschied, das Weingut Tahbilk aufzubauen. Er lernte das Winzerhandwerk, wurde jedoch in den Krieg einberufen und diente dem Roten Kreuz. Bis zu seinem Tod wurde er die Seele und das Herz von Tahbilk.

JOHN PURBRICK: 1930

Mit John Purbrick wurde die 3. Generation geboren. John engagierte sich ab 1955 in der Landwirtschaft, später im Marketing, der Produktion und Vertrieb.

ALISTER PURBRICK: 1954

Alister war der erste „richtig“ ausgebildete Winzer des Weinguts. Er absolvierte verschiedene Stationen, bevor er als Geschäftsführer Tahbilk übernahm. Alister war gerade einmal 24 Jahre alt, als er sich für neue Keller und neue Techniken entschied. Er gab Weißweinen und Rotweinen ein neues Gesicht, modernisierte das Management, baute das Erbe und den Ökotourismus aus.

HAYLEY PURBRICK: 1984

Mit 5 Jahren hörte Haryley ihren Großvater erstmals sagen „Auch Mädchen können Winzer sein!“ Trotzdem wählte Hayley den Weg des Managements, Handels und des Marketings und bringt Tahbilk in Sachen Nachhaltigkeit und Weitsichtigkeit weiter voran.