Tement Weine online kaufen | Vinexus Weinversand
Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.
  • Tement

    Weinbau zwischen Tradition und Moderne!

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
von
bis
60 | 120

Finessenreicher Spitzenwein!

Tement Sauvignon Blanc Zieregg 2016
... Tabak/Rauch... nach Mineral/Stein... nach Ananas... nach Zitrusfrüchten... nach Litschi... nach Stachelbeere
vegan trocken
Tement Sauvignon Blanc Zieregg 2016
Österreich | Südsteiermark | Sauvignon Blanc
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
59,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (79,87 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
(1)

Ein ganz großer Graßnitzberg-Jahrgang mit sehr viel Entwicklungspotential!

Tement Sauvignon Blanc Graßnitzberg 2016
... Johannisbeeren/Cassis... nach Mineral/Stein... nach Ananas... nach Birne... nach Gras
vegan trocken
Tement Sauvignon Blanc Graßnitzberg 2016
Österreich | Südsteiermark | Sauvignon Blanc
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
29,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (39,87 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
(1)
-9%

Fruchtiger und kräftiger Exot aus der Südsteiermark!

Tement Sauvignon Blanc Steirische Klassik 2017
... Johannisbeeren/Cassis... nach Birne... nach Stachelbeere... nach Holunder
vegan trocken
Tement Sauvignon Blanc Steirische Klassik 2017
Österreich | Südsteiermark | Sauvignon Blanc
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
ab 15,40 € * 16,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (20,53 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
(2)

Steirischer Klassiker: Frisch, mineralisch, elegant!

Tement Weissburgunder Steirische Klassik 2017
... nach Mineral/Stein... nach Apfel
vegan trocken
Tement Weissburgunder Steirische Klassik 2017
Österreich | Südsteiermark | Weißburgunder
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
ab 13,91 € *
Inhalt 0.75 Liter (18,55 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
(1)
60 | 120

Weingutinfo

Das 1962 gegründete Weingut Tement gilt als Vorreiter in der Südsteiermark. Insbesondere die Rebsorte Sauvignon Blanc und das Thema Wein-Events sind die Steckenpferde von Manfred Tement, der das Weingut in zweiter Generation führt und nach und nach an seine Söhne übergibt. Biologischer Anbau und Nachhaltigkeit spielen bei der täglichen Arbeit eine große Rolle. Als Spezialität gelten die ausgezeichneten Lagenweine, die terroirgeprägte Charakteristiken in den Mittelpunkt stellen. Dabei stellt die Lage Zieregg das Herz des Betriebs dar. Der Name Tement steht für exotische, terroirgeprägte Weine mit Charakter!

Name Weingut Tement
Land Österreich
Region Südsteiermark
Gründungsjahr 1962
Inhaber Manfred & Heidi Tement
Rebfläche 85 Hektar
Rebsorten Sauvignon Blanc, Weißburgunder, Welschriesling
Verhältnis Rot/Weiß 5% / 95%
Website https://www.tement.at

Als Weinbauer darf man es nicht eilig haben. Ein großer Wein braucht viel Geduld.

Manfred Tement

Tement, ein österreichischer Pionierbetrieb

Als Manfred Tement das Weingut von seinem Vater übernahm, war es recht unbekannt und mit wenigen Hektar Fläche auch ziemlich überschaubar. Dies sollte sich jedoch mit dem Generationswechsel zügig ändern. Manfred Tement richtete das Weingut neu und zukunftsorientiert aus, kaufte neue Rebflächen und brachte die gesamte Region durch seine weintourismusfördernden Initiativen deutlich nach vorne. Dabei sind insbesondere die zwei gastronomischen Betriebe Magnothek und Weinbank zu nennen, die die gehobene und traditionelle Küche kombinieren und durch ihre große Weinauswahl - die Weinbank beinhaltet auch eine Vinothek - eine gute Anlaufstelle für Weininteressierte bieten.

Neben dieser Errungenschaft zählt der Sauvignon Blanc zu den größten Erfolgsgeschichten Tements. Er formte aus dieser international bekannten Rebsorte Weine, die Österreich repräsentieren konnten und stieg so zu einer österreichischen Winzer-Legende auf. Mit seinen mineralischen, strahligen Sauvignon Blancs überzeugt er bis heute Juroren und Konsumenten auf der ganzen Welt. 

Nachhaltiger Weinbau ist Pflicht

Nachhaltigkeit war schon immer ein Thema für die Familie Tement. Seit einigen Jahren befinden sie sich in der Umstellung zu einem zertifizierten Bio-Betrieb, um dem Rechnung zu tragen und so diese Verbundenheit zum Ausdruck zu bringen. Das diese Region weinbaulichen und naturkulturellen Wert hat ist bekannt, das solche Regionen besonders geschützt werden müssen, versteht sich daher von selbst. Für das Familienweingut bedeutet das, eine Verantwortung der Natur gegenüber zu haben. Sie muss respektiert und in den betrieblichen Entscheidungen berücksichtigt werden. Diese Einstellung schwingt bereits in der Vision mit und ist ein fester Bestandteil der täglichen Arbeit.

Weißwein aus der Steiermark und Slowenien

Mit einem Anteil von über 95% Weißwein ist das Weingut regional in guter Gesellschaft. Die Südsteiermark ist ein eignet sich ausgezeichnet für den Anbau von weißen Rebsorten. Dafür verantwortlich sind insbesondere die klimatischen Bedingungen: gute Wasserversorgung und moderate Wärme mit kühlen Nächten.

Seit einiger Zeit hat Tement Rebflächen in Slowenien aufgekauft, die in der unmittelbaren Nähe des grenznahen Weingutes liegen. Erste Versuche haben gezeigt, dass auch diese Weine großes Potential haben und dem Betrieb neue Möglichkeiten in der Weinbereitung bieten können.

Generell werden alle Weine selektiv per Hand gelesen. Eine maschinelle Lese wäre aufgrund der steilen Beschaffenheit der Lagen in den meisten Fällen gar nicht möglich.  Qualitativ bietet sich dadurch eine große Chance der Einflussnahme, die auch genutzt wird. Durch strenge Selektion wird nur das vollkommen gesunde Lesegut weiterverarbeitet und vinifiziert.

Familienweingut im Wandel

Manfred und Heidi Tement sind die Inhaber des Weingutes. Sie waren maßgeblich für den Wandel des Betriebes zu einem international renommierten Weingut verantwortlich und  sind bis heute mit großer Leidenschaft dabei, vorhandenes Potential noch weiter auszuschöpfen. Mittlerweile stehen ihnen dafür auch ihre beiden Söhne Stefan und Armin zur Seite. Beide übernehmen nach und nach die Leitung des Betriebs. Jedoch ist dies eher symbolisch zu verstehen. Die Familie bespricht Entscheidungen meist beim Mittagsessen, das - laut Sohn Armin - die kreativste Zeit des Tages im Hause Tement ist. Zur Familie zählen auch Oma Edina und Armins Frau Monika mit Sohnemann Johann.

Die Söhne sind ähnlich qualitätsbesessen wie ihr Vater. Seit den ersten Jahrgängen in Eigenverantwortung - die durchweg positiv von der Fachpresse gelobt wurden - ist bereits einige Zeit vergangen. Das "Team Familie" funktioniert einwandfrei und wird wohl auch zukünftig mit ihren Weinen für Furore sorgen.

Pressestimmen zum Weingut Tement

Schon seit vielen Jahren schwärmt die Fachpresse für dieses Vorzeigeweingut und seine Vorreiterrolle in dem Bereich Sauvignon Blanc aus Österreich. Auch der Generationswechsel tut dem keinen Abbruch.

"Manfred Tement ist es zu verdanken, dass österreichischer Sauvignon heute in der Weltliga mitspielt. Auch Sohn Armin ist nicht minder qualitätsbesessen, ihm gelingt es meisterhaft, Jahr für Jahr etwa aus der Toplage Zieregg das Beste herauszuholen." - A LA CARTE Weinführer

"Mit Armin und Stefan Tement steht nun die dritte Generation in den Startlöchern. Die Geschwister sind mehr als bestrebt, den Familienbetrieb mit dem gewohnten Qualitätsbewusstsein und Sinn für Tradition weiterzuführen. Selektiv bewirtschaftete Weingärten, niedrigste Erträge und nachhaltige Handarbeit sind heute wie morgen die Eckpfeiler ihres Schaffens und die Voraussetzung für herkunftsbetonte, elegante Weine." - Falstaff