Tua Rita Weine online kaufen | Vinexus Weinversand
Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.
  • Tua Rita

    Internationale Kult-Weine mit toskanischer Finesse und Eleganz!

Filter schließen
 
von
bis
60 | 120

Feuriger Verführer aus der Toskana - aromatisch und charaktervoll!

Tua Rita Tierre Toscana IGT 2014
... würzige Holznote... Kakao/Schoko... nach Vanille... Pfeffer/pfeffrig... nach Heidelbeeren... nach Kirschen... nach Lakritz/Süßholz... nach Marmelade
Tua Rita Tierre Toscana IGT 2014
Italien | Toskana | Merlot
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
ab 10,32 € *
Inhalt 0.75 Liter (13,76 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
60 | 120

Weingutinfo

Im Jahr 1984 verwirklichten Rita und Virgilio Tua ihren Lebenstraum und kauften sich einen kleines Anwesen in Suvereto, im Herzen der toskanischen Hügellandschaft. Das Anwesen war zuerst als Altersruhesitz gedacht, jedoch wurde der Plan durch ihre Leidenschaft für Wein schnell verworfen und das Weingut Tua Rita entstand – der Name leitet sich von der Umkehrung des Vor- und Nachnamens von Rita Tua ab. Durch den Tua Rita Redigaffi 1999 wurde das Weingut international bekannt. Heute steht der Redigaffi allerdings nicht mehr konkurrenzlos an der Spitze – alle Weine des toskanischen Winzerbetriebes sind erstklassig und von höchster Qualität.

Name Tua Rita
Land Italien
Region Toskana
Gründungsjahr 1984
Inhaber Familie Tua
Kellermeister Luca D'Attoma
Rebfläche 30 Hektar
Website https://tuarita.it

So perfekt, wie ein Wein nur sein kann!

Weinkritiker Robert Parker über den Tua Rita Redigaffi 1999

Beständige Qualität

Seit 1984 werden auf dem Weingut Tua Rita Weine mit kompromissloser Qualität und Tradition produziert. Das konsequente Bekenntnis zur Qualität beginnt schon bei der Betreuung und Pflege der Weinberge. Die ursprünglichen zwei Hektar Weinberge wurden von Anfang an mit größter Sorgfalt bewirtschaftet. Heute umfasst das Weingut dreißig Hektar. Die Eingriffe in die Weinbereitung sind so gering wie möglich gehalten – durch Minimalismus und kontrolliertes Nichtstun wird die Qualität der Weine bewahrt. Die Erträge sind sehr gering gehalten und die Selektion wird nach strengen Vorgaben durchgeführt. Um die Jahrtausendwende herum wurde das Weingut für die Produktion von Spitzenweinen umgebaut. Im Weinkeller wird strikt nach italienischen Traditionen gearbeitet, um die toskanische Finesse und Eleganz in die Flasche zu bringen. Durch die Hingabe und das Engagement von Rita und Virgilio Tua wurden das Weingut und der Keller immer größer. Auch Tochter Simena und ihr Ehemann Stefano Franscolla sind auf dem Weingut tätig. Heute hat das Weingut einen Kult-Status erreicht und zählt international zu den angesehensten Weingütern Italiens.

Das Meisterstück – der Tua Rita Redigaffi

Der Tua Rita Redigaffi ist das Meisterstück und brachte dem Weingut im Jahr 1999 internationalen Ruhm ein. Der 1999er war erst der fünfte Jahrgang des sortenreinen Merlot und erhielt hervorragende Bewertungen von den angesehensten Weinkritikern der Welt. Allen voran Robert Parker, der den Redigaffi als perfekt gelungen bezeichnete und schließlich dem Folgejahrgang  100 perfekte Parker Punkte verlieh. Der Redigaffi 2000 war er erste italienische Wein, der die volle Punktzahl von Robert Parker bekam! Der Redigaffi hat über die Jahre aber Konkurrenz aus eigener Reihe bekommen – der Syrah und die Bordeaux Cuvée finden in der Fachwelt kontinuierlich große Anerkennung. Grundsätzlich kann man sagen, dass alle Weine des toskanischen Spitzenbetriebs einfach überragend, reichhaltig und elegant sind.

Luca D'Attoma, der W.E.C. Italiens

Luca D'Attoma ist kein typischer Winzer, der, wie man es sich vorstellt, nur auf einem Weingut arbeitet. Er hat sich selbstständig gemacht als Berater von Weingütern und nennt sein Unternehmen Wine Evolution Consulting (kurz: W.E.C.). Er hilft den Inhabern, die Weinberge und –keller zu planen und zu managen, ist für die Weinbereitung und –reifung zuständig und führt Qualitätskontrollen durch. Aktuell ist er für über 30 Weingüter tätig, die regelmäßig Auszeichnungen dank seiner Beratung und seinen Anweisungen bekommen.
Schon als Kind war Luca von der Natur und der Landwirtschaft begeistert, was ihn später zu einem Studium der Önologie führte. Über die Jahre hat er seine eigene Arbeitstechnik und seinen eigenen Stil entwickelt, der durch seine persönlichen Erfahrungen und seinen Instinkt geprägt ist. Angetrieben von seiner Leidenschaft für Wein möchte er sein Wissen und seinen Horizont permanent erweitern und auch mit unkonventionellen Techniken arbeiten. Kreativität, Bescheidenheit, Erkenntnis und das Streben nach Perfektion sind das Fundament seiner täglichen Arbeit.

In der Presse: Tua Rita

Der Redigaffi 1999 verschaffte dem kleinen Weingut Tua Rita den internationalen Durchbruch. Kurz daraufhin wurde es als eines der 100 besten Weingüter der Welt von dem renommierten Magazin Revue de Vin de France gekürt. Aber das war erst der Anfang von einer Reihe vieler, vieler Auszeichnungen.

  • "Ich liebe die Weine dieses Jahrgangs [2015] und habe an Tua Rita einige meiner höchsten Bewertungen vergeben." – Monica Larner, Wine Advocate
  • "Tua Rita ist der erste Erzeuger, der in den 1990er Jahren Suvereto als das neue Bolgheri etablierte. Der Redigaffi ist vielleicht Italiens großartigster Merlot." – Hugh Johnson
  • "Tua Rita ist eines der besten Weingüter der Toskana. Diese Weine sollten sie nicht verpassen!" – Robert Parker
  • "Eins der 100 besten Weingütern der Welt" – Revue de Vin de France