Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.

Viña Herminia Crianza 2016

Feinsinniger, weicher Rioja!

Viña Herminia Spanien Rioja Rotweine

Viña Herminia Crianza 2016
Menge Ersparnis Stückpreis
bis 5 0 % 8,75 € * 11,67 € * / 1 Liter
ab 6 1 % 8,64 € * 11,52 € * / 1 Liter
ab 12 4 % 8,44 € * 11,25 € * / 1 Liter
ab 18 9 % 7,97 € * 10,63 € * / 1 Liter
8,75 € *
Inhalt: 0.75 Liter (11,67 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Art.-Nr. ES-TE-0287-16
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
Menge
1 mal Kundenfavorit
88

Gegen 1750 happy grapes einlösbar.

Jetzt mitmachen!

Beim Kauf 88 happy grapes je Artikel einsammeln.

Beschreibung

Mit einer ausdrucksstarken, rubinroten Farbe läuft der Viña Herminia Crianza ins Glas. Am Glasrand zeigen sich intensive, helle Rotschattierungen.

Beim ersten Reinriechen betört das Bouquet mit fruchtigen Noten nach Brombeere, die perfekt von feinen Vanillenoten und leicht nussigen Röstaromen ergänzt werden. Im Mund zeigt sich der Vina Herminia Crianza fleischig komplex, mit süßlichen Tanninen und einem lang anhaltenden Finale.

Unsere Empfehlung zu gegrilltem Fleisch, Lasagne oder Hartkäse.

Expertise | Viña Herminia Crianza 2016

Art.-Nr.: ES-TE-0287-16

Hersteller
Viña Herminia
Land
Spanien
Region
Rioja
Jahrgang
2016
Rebsorte
Tempranillo
Rebsortenanteil
85% Tempranillo, 15% Grenache / Garnacha
Qualitätsbezeichnung
DOCa
Klassifikation
Crianza
Alkoholgehalt
14%
Restsüße
trocken
Verschlusstyp
Kork
Groesse
0,75 L Flaschen
Zum Essen
Passt zu: gegrilltem Fleisch, Lasagne oder Hartkäse.
Gebindegröße
6

in Barriques gereift (12 Monate), Dekantier-Empfehlung (1 Std. vorher belüften)

Inverkehrbringer: Vina Herminia, 26559 ALDEANUEVA DE EBRO, Spanien | Allergene: enthält Sulfite | Bezeichnung: alkoholhaltiges Getränk (Rotwein)

Weingut | Viña Herminia

An den westlichen Ausläufern der Pyrenäen, in der riojanischen Gemeinde Aldeanueva de Ebro, am Rand des Rioja Baja findet man die Viña Herminia. Joaquín Lagunilla Artacho übernahm den Familienbetrieb 1927 von seinem Vater und Gründer der Bodegas Lagunilla. Zu Ehren seiner Ehefrau wurde die Bodega 1949 in Viña Herminia umbenannt. Besten Einzellagen, dem Einfluss des trockenen Mittelmeerklimas, seiner Qualitäts-Philosophie, einer zukunftsweisenden Kellertechnik und nicht zuletzt seinem renommierten Winemaker ist der außergewöhnliche Erfolg dieser Rioja-Weine zu verdanken.

Mehr entdecken

Auszeichnungen

2008er Vina Herminia Crianza
  • Vinalies: Silber Medaille
  • Concours Mundial de Bruxelles: Silber Medaille
  • IWSC: Bronze Medaille
  • La Semana Vitivinicola: 93 Punkte
Kundenbewertungen für "Viña Herminia Crianza 2016"