Wein aus Valle de Rapel (Chile) kaufen | Vinexus Weinversand
Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.
  • Valle de Rapel

    Weine, so variantenreich wie das vorherrschende Klima

3 mal Kundenfavorit
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
von
bis
60 | 120

Ausgeprägte Fruchtaromen & weiche, samtige Tannine!

Concha y Toro Trio Reserva Merlot / Carménère / Syrah 2015
trocken
Concha y Toro Trio Reserva Merlot / Carménère / Syrah 2015
Chile | Valle de Rapel | Cuvée
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
10,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (14,00 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
NEU

Feiner, gut strukturierter Reserva mit toller Würz-Frucht!

Casas del Bosque Cabernet Sauvignon Reserva 2016
... Mokka/Kaffee... nach Brombeeren... Johannisbeeren/Cassis... nach Kirschen... nach Pflaumen... Zimtnoten
trocken
Casas del Bosque Cabernet Sauvignon Reserva 2016
Chile | Valle de Rapel | Cabernet Sauvignon
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
ab 10,56 € *
Inhalt 0.75 Liter (14,08 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
60 | 120

Mehr Info

Das Weinbaugebiet Valle de Rapel ist gegliedert in die Regionen Valle de Cachapoal und Valle de Colchagua. Man benannte das circa 100 Kilometer lange Tal Valle Central nach dem Fluss Rapel. Das Tal erstreckt sich zwischen den Anden im Osten bis zum Küstengebirge im Westen. Die klimatischen Bedingungen und die Bodenverhältnisse im Valle de Rapel variieren sehr. Während es in den Lagen der Talsohle sehr heiß und trocken ist, gibt es in den Gebirgsausläufern in den Hanglagen und Hochflächen zum Teil kleine Cool-Climate-Bereiche. 

Aus dem Gebiet Valle de Rapel kommen Weine von großer Vielfalt!

Im gesamten Anbaugebiet ist es extrem trocken, sodass in den meisten Lagen auf die künstliche Bewässerung der Reben zurückgegriffen werden muss. Hierdurch weisen die hier gekelterten Rotweine eine ebenso breite Geschmacks- wie Farbenvielfalt auf. Neben Carmenere, Merlot und Syrah ist der Cabernet Sauvignon die zweifellos dominierende Rebsorte. Das Valle de Rapel erfährt seit einigen Jahren einen deutlichen Aufschwung. Die Qualitätsbestrebungen der ansässigen Winzer zahlen sich aus und immer mehr beachtenswerte Weine sind auf dem internationalen Markt gefragt.

Starke, charakteristische Rotweine 

Die Rotweine aus dem Valle de Rapel werden hauptsächlich sortenrein gekeltert. So entwickelt der Cabernet Sauvignon seine sortentypische rubinrote Farbe und einen verführerischen Duft der an Aromen von Himbeeren und feine Gewürze erinnert. Die Merlot-Weine hingegen entwickeln fruchtige Kirsch- und Brombeeraromen, die durch Nuancen von Vanille, Pfeffer und Schokolade abgerundet werden. In der Regel reifen die Weine ein Jahr in Eichenholzfässern und vervollständigen ihren Geschmack durch feine Holznoten.