Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.
  • Saale-Unstrut

    Weine aus dem Land der Burgen und Schlösser

18 mal Kundenfavorit
Filter schließen
 
von
bis
60 | 120

Pawis Müller-Thurgau 2016
... nach Aprikosen... nach Gras... nach Holunder
halbtrocken
Pawis Müller-Thurgau 2016
Deutschland | Saale-Unstrut | Müller-Thurgau
••• Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
ab 11,53 € *
••• Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
Inhalt 0.75 Liter (15,37 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
60 | 120

Mehr Info

Steile Terraassen, uralte Trockenmauern und romantische Weinbergsidylle in Saale-Unstrut

Weit schweift der Blick von den Freyburger Weinbergen ins Unstrut-Tal. Es ist den warmen Talhängen an Saale und Unstrut sowie den Muschelkalk- und Buntsandsteinfelsen, die die Sonnenwärme speichern, zu verdanken, dass an den dort angelegten Weinterrassen Rebstöcke gedeihen. In Europas nördlichstem Weinanbaugebiet Saale-Unstrut lässt sich der Weinanbau schon für das Jahr 1066 nachweisen. An dieser nördlichsten Grenze werden vor allem die trockenen und reintönigen Weine sowie besonderer Sekt produziert. Angebaut werden hauptsächlich Müller-Thurgau, Silvaner, Riesling und Weißburgunder. Von den blauen Traubensorten konnten sich nur Spätburgunder und Portugieser Reben etablieren.

Da die Rebanlagen überwiegend auf Terrassen und Steilhängen zu finden sind, ist ihre Pflege und Ernte arbeitsintensiv und geschieht meist mit der Hand. Generell wird Wert auf umweltschonenden und ökologischen Anbau gelegt. Dabei gehen die Erträge nicht über 50-60 hl pro Hektar hinaus, da die Qualität Vorrang hat. So ergeben sich überaus charakteristische Weißweine aus Deutschland. Inmitten mystischer Stätten und mittelalterlicher Burgen bietet die Region ein herrliches Ambiente zum Genießen der edlen Weine. Und auch wenn man nicht vor Ort sein kann, schmeckt man den einzigartigen Charakter der Weißweine aus der Region Saale-Unstrut.

Weißweine aus Deutschland - im eleganten Bouquet der Saale-Unstrut

In ihrer zart-grünen Farbe mit goldenem Schimmer und den Aromen von Gras, Pfirsich, reifen Äpfeln und Muskat zeigen sich die Weißweine aus der Region Saale-Unstrut frisch und lebendig. Ein mildes, blumiges Bouquet umschmeichelt die Nase und auf dem Gaumen hinterlässt der feinwürzige Wein einen süffigen Geschmack. Ein Genuss, der die Gedanken beflügelt und Lebensgeister weckt.

In Höhnstedt am Süßen See wachsen die nördlichsten für deutschen Qualitätswein klassifizierten Reben.

falstaff
Zuletzt angesehen