Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.
  • Friaul

    Viele große Namen aus der vermutlich besten Weißweinregion Italiens

25 mal Kundenfavorit
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von
bis
60 | 120

Lis Neris Pinot Grigio 2017
Italien | Friaul | Pinot Grigio
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
ab 18,78 € *
Inhalt 0.75 Liter (25,04 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ein wahrhaft herrlicher Pinot Grigio!

trocken
Di Lenardo Pinot Grigio Monovitigno Venezia Giulia IGT 2017
Italien | Friaul | Pinot Grigio
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
ab 7,82 € *
Inhalt 0.75 Liter (10,42 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
(1)
-13%

Der Wine Specatator ist von diesem italiensichen Sauvignon Blanc restlos begeistert!

trocken
Di Lenardo Sauvignon Blanc IGT 2018
Italien | Friaul | Sauvignon Blanc
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
ab 8,31 € * 9,60 € *
Inhalt 0.75 Liter (11,08 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
-16%

Ein klassischer Vertreter aus dem Friaul!

trocken
Di Lenardo Toh! Friulano DOC 2017
Italien | Friaul | Tocai Friulano
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
ab 8,09 € * 9,60 € *
Inhalt 0.75 Liter (10,79 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
60 | 120

Mehr Info

Friaul, Teil der autonom verwalteten Provinz Friaul-Julisch Venetien, liegt im äußersten Nordosten des italienischen Festlandes an der Grenze zu Slowenien. Das große Anbaugebiet Friuli-Venezia Giulia liegt zwischen der Hafenstadt Triest sowie der tief im Landesinneren liegenden Großstadt Udine. Durch die Julischen Alpen vor kalten Nordwinden und frostreichen Wintern geschützt, entwickeln sich in der niederschlagsreichen Region charaktervolle und komplexe Weißweine aus Italien aber auch starke Rotweine.

"Wein und Freunde, ein Paradies."

aus Friaul

Weißweine aus Friaul, sortenreich, aber dennoch unverwechselbar

Chardonnay, Verduzzo Friulano, Ribolla Gialla, Sauvignon Blanc, Pinot Grigio, Picolit Bianco und natürlich der Namensgeber der Region Friulano werden auf den riesigen Rebflächen mit großem Erfolg kultiviert. 

Die Hingabe und das über viele Generationen vererbte Fachwissen der Winzer, die die Weißweine noch in alten Eichenfässern reifen lassen, spiegeln sich im außergewöhnlich komplexen Geschmack wider. Das fruchtig-blumige Bouquet kündet bereits von den intensiven Aromen wie Melone, Apfel, Birne, Pfirsich und Aprikose. Die komplexe, fruchtige und säurehaltige Struktur wird durch eine Holz- sowie Mandelnote ergänzt. Frische Aromen diverser Kräuter lockern den einzigartigen Weißwein aus Italien auf. Doch auch die ungewöhnliche Färbung, die nicht nur goldgelb, sondern aufgrund der Eichenfässer leicht rötlich anmutet, ist eine Besonderheit der Region.

Weinreben formen die Kulturlandschaft

20.000 Hektar Weinanbauflächen prägen die Landschaft in dieser entlegenen Region Italiens. Obgleich noch in den Sechzigern vor allem rote Reben kultiviert wurden, steigt der Prozentsatz an weißen Rebflächen, die die klimatischen Bedingungen besser für sich nutzen können, stetig an. Heute stammen Rotweine nur noch aus den kleinen westlichen Regionen, während Weißweine aus Friaul aus den im Osten liegenden Collio sowie dem Colli Orientali in herausragender Qualität gekeltert werden.

Internationale Bekanntheit erhielten die Weißweine aus Friaul erst, nachdem allochthone Reben importiert wurden. Jedoch besinnen sich die traditionsbewussten Winzer immer mehr zurück auf die unverwechselbaren autochthonen Trauben, die nunmehr ebenfalls exzellente Weißweine entstehen lassen.