Vinexus Weinversand
Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.
  • Lombardei

    Malerische Seen und frisch-fruchtige Weine im Norden-Italiens

25 mal Kundenfavorit
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von
bis
60 | 120

Frisch, lebendig, charaktervoll - leckerer Trendsetter vom Gardasee!

Citari Terre Bianche Lugana DOC 2016
... nach Apfel... Mandelaroma... nach Pfirsich... nach Zitrusfrüchten
Citari Terre Bianche Lugana DOC 2016
Italien | Lombardei | Verdicchio
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
ab 8,63 € *
Inhalt 0.75 Liter (11,50 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
1

Tenuta Roveglia Lugana `Limne` DOC 2017
trocken
Tenuta Roveglia Lugana `Limne` DOC 2017
Italien | Lombardei | Trebbiano
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
ab 11,60 € *
Inhalt 0.75 Liter (15,47 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
(1)
1

La Contessa Azienda Vitivinicola 9.9
... Waldbeeren... nach Heidelbeeren... nach Kirschen... Zimtnoten
süß
La Contessa Azienda Vitivinicola 9.9
Italien | Lombardei | Marzemino
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
ab 12,94 € *
Inhalt 0.75 Liter (17,25 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vollfruchtiger Merlot, der den Gardasee-Charme verkörpert!

Tenuta Roveglia Merlot Garda DOC 2013
... nach Brombeeren
trocken
Tenuta Roveglia Merlot Garda DOC 2013
Italien | Lombardei | Merlot
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
ab 9,87 € *
Inhalt 0.75 Liter (13,15 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Kräftiger Weißer vom Gardasee!

Tenuta Roveglia Lugana Superiore `Vigne di Catullo` DOC 2014
... nach Blüten... nach Apfel
trocken
Tenuta Roveglia Lugana Superiore `Vigne di Catullo` DOC 2014
Italien | Lombardei | Trebbiano
Im Zulauf. Jetzt vorbestellen.
ab 14,42 € *
Inhalt 0.75 Liter (19,23 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
(1)
-11%

Ein fruchtige, harmonische Cuvée!

Cà dei Frati Ronchedone 2015
... würzige Holznote... Tabak/Rauch... nach Vanille... Waldbeeren
trocken
Cà dei Frati Ronchedone 2015
Italien | Lombardei | Cuvée
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
ab 17,67 € * 19,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (23,56 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
1

Eine Meistermischung - der Klassiker von Ca` del Bosco!

Ca` del Bosco Curtefranca Rosso D.O.C. 2015
... nach Vanille... Pfeffer/pfeffrig... Waldbeeren... nach Heidelbeeren... nach Brombeeren... nach Kirschen... nach grüne Paprika
trocken
Ca` del Bosco Curtefranca Rosso D.O.C. 2015
Italien | Lombardei | Cuvée
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
ab 18,27 € *
Inhalt 0.75 Liter (24,36 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
-13%

Perfekter italienischer Sommer-Rosé!

Cà dei Frati Rosa dei Frati Riviera del Garda Bresciano DOC 2017
... nach Blüten... nach Himbeere... nach Apfel... nach Zitrusfrüchten... nach Erdbeeren... Zimtnoten
trocken
Cà dei Frati Rosa dei Frati Riviera del Garda Bresciano DOC 2017
Italien | Lombardei | Rosé Cuvée
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
ab 12,92 € * 14,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (17,23 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
(1)
-9%
2

Der Klassiker von Cà dei Frati - Frisch, fruchtig und unbefangen!

Cà dei Frati I Frati Lugana DOC 2017
... nach Birne... Mandelaroma... nach Aprikosen
trocken
Cà dei Frati I Frati Lugana DOC 2017
Italien | Lombardei | Verdicchio
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
ab 12,92 € * 14,25 € *
Inhalt 0.75 Liter (17,23 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
-10%

Ein genialer Lugana-Wein!

Cà dei Frati Brolettino Lugana DOC 2016
... würzige Holznote... nach Mineral/Stein... nach Apfel... nach Pfirsich... nach Zitrusfrüchten
trocken
Cà dei Frati Brolettino Lugana DOC 2016
Italien | Lombardei | Trebbiano
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
ab 16,18 € * 17,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (21,58 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Kraftvoll und trotzdem fein in der Beschaffenheit!

Malavasi Lugana DOC Selezione Privata 2017
trocken
Malavasi Lugana DOC Selezione Privata 2017
Italien | Lombardei | Trebbiano
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
ab 10,61 € *
Inhalt 0.75 Liter (14,15 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
60 | 120

Mehr Info

Die lokalen klimatischen und geologischen Gegebenheiten sind sehr unterschiedlich, sodass man nicht von dem "typisch lombardischen Wein" sprechen kann. Das eher schwierige Klima ist mediterran geprägt. Mitunter können die Winter sehr kalt sein, jedoch profitieren die Reben von den äußerst warmen Sommern, die von einer hohen Luftfeuchtigkeit begleitet werden. Die Böden in diesem Gebiet zeichnen sich vor allem durch ihre Kargheit und sehr gute Belüftung aus.Trotzdem produzieren die Weinbauern der Region, immer noch nach traditionellen Verfahren, hervorragende Weine mit gleichbleibend gutem Standard.

Die Franciacorta wird auch als die „Champagne“ Italiens bezeichnet

vinum.de

Geographische und klimatische Einordnung der Weinregion Lombardei

Die Lombardei liegt im äußersten Norden Italiens nahe der Schweizer Grenze und somit am Tor der Alpen. Die schwindelerregenden Höhenzüge der Gebirgskette türmen sich im Norden bis auf 3.000 Meter Höhe auf. Gletscher- und Schneeschmelzen speisen die zahlreichen Seen der Lombardei, darunter den Gardasee, den Comer See sowie den Lago Maggiore. Eingeschlossen von den Alpen und der fruchtbaren Po-Ebene im Süden, grenzt die Lombardei im Norden an die Kantone Tessin und Graubünden, im Süden an die italienischen Provinzen Trentino-Südtirol, im Osten an Venetien und an Piemont im Westen.

Viel Sonne und kleine Dörfer

Das Klima im Norden Italiens ist aufgrund der Nähe zu den hochaufragenden Alpen als kontinental zu beschreiben. Die Winter sind kühl, wenngleich weitestgehend frostfrei und niederschlagsreich, während sich die Sommer heiß und trocken gestalten. Im Frühjahr, wenn die Reben austreiben, fällt die größte Niederschlagsmenge, bevor die entbehrungsreichen, trockenen Sommermonate beginnen. Viele Sonnenstunden lassen die Trauben früh reifen und die luftigen, kargen Böden tragen zur kräftigen Note des Rotweins aus der Lombardei bei.

Der Geschmack lässt die Sinne zurück in den letzten Urlaub im sonnigen Italien wandern und erinnert an die pittoresken, traditionellen, kleinen Dörfer, die historischen Villen und die einzigartige Kulturlandschaft der Weinberge.

Rotwein aus der Lombardei

Rotweine aus der Lombardei sind von einem fruchtig süßen Bouquet geprägt. Schon die alten Dichter und Denker des sonnenverwöhnten Italiens genossen die prachtvollen roten Weine. Weder Horaz noch Vergil irrten, als sie den Rotwein aus der Lombardei anderen süßen Verlockungen vorzogen.

Gekeltert wird der Wein in mühevoller Handarbeit nach langer Tradition. Italienische Rotweine aus der Lombardei werden aus diversen Rebsorten erzeugt. Darunter zu finden sind Barbera, Merlot, Nebbiolo, Bonarda sowie der kräftige Spätburgunder. Der Geschmack ist fruchtig und süß und erinnert an Waldbeeren, Moos, Brombeeren und Pflaumen. Einen besonderen Charme entwickelt der Rotwein aus der Lombardei durch seine einzigartigen Aromen von Karamell, Zimt und Pfeffer.

Vollmundige, komplexe und säurebetonte Weißweine aus der Lombardei, Italien

Auf den mehr als 26.000 Hektar Rebfläche werden die weißen Rebsorten Chardonnay, Pinot Bianco und Trebbiano angebaut , die zumeist zur Herstellung trockener, feiner Weißweine verwendet werden. Die vollmundigen, komplexen und säurebetonten Weißweine können durchaus der höchsten Qualitätsstufe zugeordnet werden.

Die norditalienische Region Lombardei, die in ihrer Ausdehnung durch den Lago Maggiore, den Gardasee, und die Po-Ebene im Süden begrenzt wird, gilt mit ihrer regionalen Hauptstadt Mailand als industrielles Zentrum Italiens und ist somit sehr wirtschaftlich geprägt. Mailand ist bekannt für Mode, gutes Essen und Geschäftigkeit. Und so müssen auch die Weine aus der Lombardei einen schwierigen Spagat aushalten, der sich in ihrer Hauptstadt spiegelt. Die renommiertesten Lagen befinden sich in der Nähe der großen italienischen Seen zu denen unter den schon erwähnten auch der Lago d‘Iseo, der Comersee und der Luganer See, innerhalb der lombardischen Grenzen, zählen. Etrusker und Römer kultivierten hier schon Weinreben. Auch die großen Dichter Italiens, darunter Vergil (70-19 v. Chr.), Plinius und Horaz wussten den lombardischen Wein zu schätzen.