Wachau | Österreich | Land | Wein | Vinexus Weinversand
Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.
  • Wachau

    Heimat größter Weißweine. Wachau, das Paradies für Grüner Veltliner und Riesling

46 mal Kundenfavorit
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
von
bis
60 | 120
-9%

Ein Wein mit Charakter und Würze!

Domäne Wachau Wachauer Terrassen Grüner Veltliner Smaragd 2016
... Tabak/Rauch... Pfeffer/pfeffrig... nach Birne
vegan trocken
Domäne Wachau Wachauer Terrassen Grüner Veltliner Smaragd 2016
Österreich | Wachau | Grüner Veltliner
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
ab 15,33 € * 16,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (20,44 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
-9%

Domäne Wachau Terrassen Grüner Veltliner Federspiel 2016
... Pfeffer/pfeffrig... nach Apfel
trocken
Domäne Wachau Terrassen Grüner Veltliner Federspiel 2016
Österreich | Wachau | Grüner Veltliner
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
ab 10,51 € * 11,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (14,01 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Rudi Pichler Grüner Veltliner Federspiel 2017
... nach Mineral/Stein
trocken
Rudi Pichler Grüner Veltliner Federspiel 2017
Österreich | Wachau | Grüner Veltliner
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
ab 14,37 € *
Inhalt 0.75 Liter (19,16 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
(3)
-5%

Kraftvolle Eleganz & intensive Frucht!

Domäne Wachau Terrassen Federspiel Riesling 2017
... nach Pfirsich... nach Aprikosen... nach Grapefruit
vegan trocken
Domäne Wachau Terrassen Federspiel Riesling 2017
Österreich | Wachau | Riesling
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
ab 11,28 € * 11,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (15,04 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
60 | 120

Mehr Info

UNESCO Weltkulturerbe und eine der schönsten Landschaften Österreichs. Auf 1.350 Hektar, zwischen Melk und Krems an der Donau, sind die hochwertigen Wachauer Weißweine zu Hause. Überwiegend aus den Rebsorten Grüner Veltliner und Riesling werden diese Weißweine hergestellt. 

Die Wachau ist mit Riesling bekannt geworden, jetzt aber ist der Grüne Veltliner das Thema Nummer eins

Hans-Josef-Altmann

Die Weinwelt der Wachau ist hochmotiviert und engagiert

Die unterschiedlichen Höhen und Lagen lassen extrem starke Klimaschwankungen innerhalb der Weinregion Wachau zu. Hier verflechten sich westlich-atlantische und östlich-pannonische Einflüsse. Das Gebiet wird von Gegensätzen dominiert. Heiße Sommer und sehr kalte Winter. Auch die Temperaturen zwischen Tag und Nach können stark schwanken. Der Grund dafür sind die kalten Fallwinde, die vor allem in der Zeit vor der Ernte auftreten.

Neben dem Grünen Veltliner und Riesling kommen auch Muskateller, Sauvignon Blanc, Neuburger und Weißburgunder in die großen Fässer der Winzer. Die Reben wachsen teilweise auf sehr steilen Terrassen, die lediglich eine anstrengende Handarbeit zulassen.

Besonderheiten der Wachau

Dieses Aufeinandertreffen extremer Temperaturen begünstigt die Entstehung einer komplexen Aromatik der Wachauer Weißweine. Großes Ansehen genießen die Weißweine mit den erlesenen Namen Steinfeder und Federspiel. Sie entwickeln exotische Anklänge und sind auch bei Gourmets sehr beliebt. 

Ist man in den historischen Straßen Wachaus unterwegs, passiert es nicht selten, dass man auf eine einige Top-Winzer und Spitzenköche trifft. Augen auf und viel Freude beim Genießen