Wallis | Schweiz | Land | Wein | Vinexus Weinversand
Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.
  • Wallis

    Faszinierende Weinterrassen liefern ideale Reifebedingungen für tolle Weine

8 mal Kundenfavorit
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von
bis
60 | 120

Sehr aromatisch, frisch & elegant!

Cave St-Pierre Fendant Les Grenouilles Sélection 2016
... nach Blüten... nach Mineral/Stein... nach Zitrusfrüchten... Minze... nach Stachelbeere
trocken
Cave St-Pierre Fendant Les Grenouilles Sélection 2016
Schweiz | Wallis | Gutedel
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
ab 10,51 € *
Inhalt 0.75 Liter (14,01 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
NEU

Bernard Rouvinez Dôle de Sierre AOC Valais 2015
Bernard Rouvinez Dôle de Sierre AOC Valais 2015
Schweiz | Wallis | Cuvée
Im Zulauf. Jetzt vorbestellen.
19,95 € *
Inhalt 0.75 Liter (26,60 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
NEU

Bernard Rouvinez Château Lichten Petite Arvine AOC Valais 2016
Bernard Rouvinez Château Lichten Petite Arvine AOC Valais 2016
Schweiz | Wallis | Petit Arvine
Im Zulauf. Jetzt vorbestellen.
30,90 € *
Inhalt 0.75 Liter (41,20 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
NEU

Bernard Rouvinez Fendant de Sierre AOC Valais 2017
Bernard Rouvinez Fendant de Sierre AOC Valais 2017
Schweiz | Wallis | Chasselas
Im Zulauf. Jetzt vorbestellen.
19,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (26,00 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
60 | 120

Mehr Info

Die kleine Schweiz hat lediglich eine Gesamtrebfläche von knapp 15.000 Hektar. In der Schweiz gibt es 26 Kantone, davon ist Wallis eines der größten. In Sachen Weinbau steht Wallis an erster Stelle. Die Weinregion ist vor allem für die Rebsorte Chasselas bekannt, die auf 1.700 Hektar angebaut wird. Landschaftlich ist das Wallis allemal eine Reise wert. Es wird von wunderschönen Weinterrassen, der Gletscherlandschaft und Berggipfeln gesäumt. Die Rhône fließt wie ein lebenseinhauchender Strom durch die Landschaft. Auf bis zu 1.100 Metern wachsen die Reben.

Für Rebsortenforscher eine unerschöpfliche Schatzgrube, für Weintrinker ein geschmackliches Abenteuer.

Wein.com

Weißwein aus Wallis, Schweiz

Wallis ist auch für seine alten, autochthonen Rebsorten bekannt. Dank des Engagements der Walliser Winzer wurden die weißen Rebsorten Amigne, Petite Arvine und Rèze wieder ins Leben gerufen. Letztere ist eine sehr, sehr alte Rebsorte, die es ausschließlich in Wallis zu finden gibt. Doch auch die neuen, internationalen Rebsorten werden mit viel Liebe und Sorgfalt behandelt. Dabei bekommen Chardonnay, Sauvignon Blanc und Pinot Gris eine individuelle Note eingehaucht, wie sie nur aus dem Wallis stammen kann.

Stolze Walliser

Da die Walliser Winzer ihren Weißweinen besondere Aufmerksamkeit schenken, wird auf jedem Etikett einer Flasche vermerkt, dass sie aus dem Wallis kommt und nicht etwa, von welchem Weingut, wie es die übliche Handhabe ist. Aus den seltenen Rebsorten werden sehr helle Weine vinifiziert, die einen grünlichen Schimmer aufweisen. Die Weißweine aus Wallis sind generell sehr frisch und aromatisch und von Stachelbeere, Limette, Minze, Lindenblüten und feiner Hefenote geprägt.