Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.
  • Petit Verdot(2)

    Kräftiger und intensiver Blend-Verführer

29 mal Kundenfavorit
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von
bis
60 | 120

Ein reinsortiger Petit Verdot - ein rarer, beglückender Genuss!

trocken
Raka Petit Verdot 2016
Südafrika | Walker Bay | Petit Verdot
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
ab 14,19 € *
Inhalt 0.75 Liter (18,91 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
NEU

Ein Kraftpaket, an dem man sich gerne festhält! (Paula Bosch)

vegan trocken
Marqués de Griñón Dominio de Valdepusa Petit Verdot 2016
Spanien | Dom. de Valdepusa | Petit Verdot
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
ab 25,75 € *
Inhalt 0.75 Liter (34,34 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
(1)
60 | 120

Mehr Info

Petit Verdot ist eine klassische rote Rebsorte, die vermutlich aus dem Bordeaux in Frankreich stammt. Der Name der Traube bedeutet so viel wie „kleiner Grünling“, was allerdings nicht auf die Größe der Trauben zurückzuführen ist. Petit Verdot reift relativ spät aus, liebt Sonne und eher kühlere Nächte. Im Bordeaux wird die Rebe sehr geschätzt als Verschnittpartner für andere Sorten, wodurch die Weine kräftiger und langlebiger werden. Allerdings bestimmt sie hier in Cuvées meist noch nicht einmal einen Anteil von 5%.

Petit Verdot – anspruchsvolle und eigenwillige Traube

Petit Verdot ist wegen seiner tiefen purpurroten Farbe, dem hohen Tanningehalt und seinen blumigen Aromen und der feinen Würze sehr beliebt. Diese Traube findet sich am häufigsten in Cuvées im Bordeaux-Stil, weil sie für Langlebigkeit und Stärke sorgt. Berühmte Verschnittweine aus Petit Verdot bringen beispielsweise Château Margaux und Château Latour hervor.

Frucht
Säure
Körper
Alkohol
Herkunft

Frankreich

Rebfläche

7.200 Hektar

Besonderheiten
  • sehr tannin- und säurereich
  • kräftig-herb und farbintensiv
  • Bestand rückläufig
  • spätreifend

Kaltes Klima

getrocknete Kräuter

schwarze KirscheBlaubeere

Blaubeere

Brombeer Marmelade

Warmes Klima

Aroma

Reinsortig ausgebaut, ist Petit Verdot eher etwas für anspruchsvolle Rotweinfans, denn der Wein ist eher herb-intensiv und nicht unbedingt leicht zugänglich. Charakteristische Aromen dieser Traube sind schwarze Kirsche, Pflaume, Salbei, Veilchen, getrocknete Kräuter, Himbeere, Gewürze und Menthol – Eigenschaften, die sich sehr komplex und nicht selten kompliziert zeigen. Rotweine, die zu 100 % aus Petit Verdot stammen, sind rar gesät – und nur wirkliche Weinkünstler beherrschen die hohe Kunst des Ausbaus.

Verbreitung

Neben dem Bordeaux wird Petit Verdot aber auch in anderen Regionen, wenn auch in einem noch geringerem Maße, angebaut. Neben Süd-Australien, Kalifornien und Südafrika, ist sie auch in Chile, Neuseeland, Argentinien und in der Schweiz zu finden. Die weltweit bestockte Rebfläche der Traube ist jedoch rücklaufend und nimmt stetig ab.