Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.
  • Pinotage(30)

    Unverwechselbarer Weingenuss aus Südafrika

205 mal Kundenfavorit
Filter schließen
2 von 2 60 | 120

vegan trocken
Simonsig Redhill Pinotage 2018
Südafrika | Stellenbosch | Pinotage
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
ab 18,52 € * 22,99 € *
Inhalt 0.75 Liter (24,69 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
(1)

trocken
Neethlingshof Pinotage 2019
Südafrika | Stellenbosch | Pinotage
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
11,95 € *
Inhalt 0.75 Liter (15,93 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

The Original Chocolate & Coffee Pinotage von Diemersfontein!

trocken
Diemersfontein Pinotage 2019
Südafrika | Paarl | Pinotage
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
13,95 € *
Inhalt 0.75 Liter (18,60 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
(15)

Die Rebsorte Südafrikas in würzig-fruchtiger Form mit Bananen- und Vanille-Noten!

trocken
Raka Pinotage 2019
Südafrika | Walker Bay | Pinotage
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
ab 11,63 € *
Inhalt 0.75 Liter (15,50 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Erfrischender, erdbeeriger "Sommerbringer"!

trocken
Haskell Vineyards Lily Rose 2020
Südafrika | Stellenbosch | Pinotage
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
10,95 € *
Inhalt 0.75 Liter (14,60 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Voller Üppigkeit und Eleganz!

trocken
Diemersdal Pinotage Reserve 2020
Südafrika | Durbanville | Pinotage
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
19,95 € *
Inhalt 0.75 Liter (26,60 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
(1)

Fruchtig elegant - der Private Collection Pinotage von Saxenburg!

trocken
Saxenburg Private Collection Pinotage 2018
Südafrika | Stellenbosch | Pinotage
Vorbestellbar. Lagernd ab 29.11.2021
ab 16,36 € *
Inhalt 0.75 Liter (21,82 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

"Typisch" Pinotage - nur noch besser!

trocken
Arabella Pinotage 2021
Südafrika | Robertson | Pinotage
Vorbestellbar. Lagernd ab 10.11.2021
ab 5,20 € * 6,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (6,93 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verführerisch komplex und geheimnisvoll fruchtig!

trocken
Doolhof Legends of the Labyrinth Dark Lady Pinotage 2020
Südafrika | Western Cape | Pinotage
Vorbestellbar. Lagernd ab 29.11.2021
ab 12,31 € *
Inhalt 0.75 Liter (16,41 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

trocken
Spice Route Pinotage 2019
Südafrika | Paarl | Pinotage
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
ab 14,92 € * 18,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (19,90 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
2 von 2 60 | 120

Mehr Info

Als eine der jüngsten Rotweinsorten hat Pinotage seit der Einführung Ende der 1950er Jahre einen beispiellosen Aufstieg hingelegt. Die Wärme liebende Traube ist beliebt wegen ihrer Samtigkeit und dem Aroma, das an Beeren erinnert. Die üppigen Rotweine aus Pinotage kommen fast ausschließlich aus Südafrika.

Pinotage - Der Rotwein-Star aus Südafrika

Die Pinotage-Rebe ist die Stimme Südafrikas im Chor der internationalen Weinbaunationen. Die Rebsorte, 1924 an der Universität Stellenbosch durch Kreuzung von Pinot Noir und Cinsault geboren, wird bis heute praktisch nur in Südafrika angebaut. Cinsault hat als Synonym die Bezeichnung Hermitage, daher das Wortgebilde aus Pinot Noir und Hermitage. 

Pinotage liefert kräftige, samtige Weine und ist auch ein beliebter Cuvée-Partner, beispielsweise für den mitunter rauhen Cabernet Sauvignon

Frucht
Säure
Körper
Alkohol
Herkunft

Südafrika

Rebfläche

~6400 Hektar

Besonderheiten
  • Nationalrebe Südafrikas
  • Reift früh und ist stark zuckerhaltig.
  • Charakteristisches Geschmacksbild.
  • ideal für trockene und sehr warme Anbauregionen

Kaltes Klima

Rote Krische

Dunkle Kirsche

Brombeere

Feige

Warmes Klima

Aroma

Pinotage - würzig & herrlich schokoladig! Pinotage Weine sind oft von einer dichten Struktur mit reifen Gerbstoffen und von einem intensiven Duft nach roten und schwarzen Beeren geprägt. Im Barrique ausgebaut, entfalten sich Aromen von Schokolade, Mocca, Gewürze und Vanille. 

Verbreitung

Pinotage findet fast ausschließlich in Südafrika Verbreitung und ist die typische rote Rebsorte für Südafrika. Das Vorkommen in anderen Anbauländern wie USA oder Neuseeland ist hingegen zu vernachlässigen - die Sorte entwickelt außerhalb von Südafrika nicht jene Hochform, die sie seit ihrer Züchtung so populär gemacht hat.