Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.
  • Touriga Nacional

    Kleine Beeren, großer Geschmack

Filter schließen
 
von
bis
60 | 120
2

Cremig, rauchig und in vollem Umfang fruchtbetont!

Allesverloren Touriga Nacional 2013
... Tabak/Rauch... nach Vanille... Johannisbeeren/Cassis... nach getrocknete Früchte
trocken
Allesverloren Touriga Nacional 2013
Südafrika | Swartland | Touriga Nacional
••• Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
ab 14,40 € *
••• Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage
Inhalt 0.75 Liter (19,20 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
60 | 120

Mehr Info

Lange Jahre wurde die Touriga Nacional vor allem für die Produktion von Portweinen herangezogen – heute sind diese portugiesischen Trauben jedoch auch Lieferanten für hochwertige, trockene Rotweine. Geringe Erträge sind typisch für die hochwertige Rebsorte. Aus den kleinen Beeren entstehen tiefschwarze, hochkonzentrierte Weine, die eine großartige Geschmacksfülle bieten.

Touriga Nacional – edle, rote Traube und Portugals hochwertigste Portwein-Rebe

Die portugiesische, autochthone rote Rebsorte war hinsichtlich der Rebfläche nie eine „große Nummer“ – aber stets hochgeschätzt. Durch ihren kraftvollen Charakter liefert sie ausgesprochen straffe, dunkle Weine, die vor allem für ihr herbes Aroma sehr geschätzt werden. Durch ihren hohen Tanningehalt sind Touriga Nacional Weine zudem sehr lagerfähig.

 

Frucht
Säure
Körper
Alkohol
Herkunft

Portugal

Rebfläche

10.500 Hektar

Besonderheiten
  • sehr tanninhaltig
  • vielgeschätzt als Verschnittwein
  • liefert geringe Erträge

Kaltes Klima

Saure Pflaume

Brombeere

Süße Pflaume Blaubeere

Heidelbeere

Warmes Klima

Aroma

Die Touriga Nacional liefert Weine mit viel Fruchtaroma, kräftiger Farbe und reichlich Tanninen. Das Bouquet wird stets von dunklen Beeren, Johannisbeeren, Himbeeren, Kirschen, Kräutern, Eukalyptus und Lakritze beherrscht. Florale Aromen der Veilchen sorgen für zusätzliche, spannende Akzente.

Verbreitung

Verbreitet ist Touriga Nacional vor allem in Portugal am Douro und in der Region Dão, doch mittlerweile ist sie im ganzen Land ansässig. Das Anbaugebiet der Touriga Nacional erstreckt sich von der südlichen Algarve bis nach Setúbal. Sogar auf den Azoren ist die Traube zu finden – aber auch in Swartland, Südafrika beim Weingut Allesverloren, wird Touriga Nacional inzwischen angebaut.

Zuletzt angesehen