Bremer Weine aus der Pfalz kaufen | Vinexus Weinversand
Wählen Sie bitte Land und Sprache aus.
  • Weingut Bremer

    Unser Pfalztipp: Eine überaus gelungene Kollektion!

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von
bis
60 | 120
1
Falstaff 89 PunkteGault Millau 85 Punkte

Der Hauptdarsteller unter den Rieslingen von Weingut Bremer!

Weingut Bremer Schlossberg Riesling 2015
... nach Mineral/Stein... nach Pfirsich... nach Grapefruit
trocken
Weingut Bremer Schlossberg Riesling 2015
Deutschland | Pfalz | Riesling
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
12,00 € *
Inhalt 0.75 Liter (16,00 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Feinwürziger und fruchtbetonter Riesling der Spitzenklasse!

Weingut Bremer Hengstgewanne Riesling Auslese 2015
... nach Vanille... nach Mineral/Stein... nach Apfel... nach Pfirsich
trocken
Weingut Bremer Hengstgewanne Riesling Auslese 2015
Deutschland | Pfalz | Dessertwein
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
18,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (24,67 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Falstaff 90 Punkte

Ein klar strukturierter Riesling aus Grand Cru-Lage!

Weingut Bremer Schwarzer Herrgott Riesling 2015
... Pfeffer/pfeffrig... nach Mineral/Stein... nach Apfel... nach Pfirsich
trocken
Weingut Bremer Schwarzer Herrgott Riesling 2015
Deutschland | Pfalz | Riesling
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
25,00 € *
Inhalt 0.75 Liter (33,33 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Fruchtig-spritziges Kraftpaket!

Weingut Bremer Karlbacher Sauvignon Blanc 2016
... Johannisbeeren/Cassis... nach Stachelbeere... nach grüne Paprika
trocken
Weingut Bremer Karlbacher Sauvignon Blanc 2016
Deutschland | Pfalz | Sauvignon Blanc
Auf Lager. Lieferzeit 1-3 Werktage.
9,50 € *
Inhalt 0.75 Liter (12,67 € * / 1 L)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
60 | 120

Weingutinfo

Das Weingut Bremer, im Zellertal, ganz in der nordwestlichen Ecke des Anbaugebiets Pfalz gelegen, ist ein brandneues Weingut - mit langer Geschichte. Erst 2013 übernahm die Familie Bremer das Gut und was die Töchter der Familie seither auf die Beine gestellt haben, lässt aufhorchen. Gemeinsam mit dem renommierten Pfälzer Önolgen Michael Acker arbeiten sie daran ihre Philosophie von hochklassigen, terroirbetonten Weinen in flüssige Realität zu verwandeln. Der deutsche Weinführer Eichelmann spricht bereits in Ausgabe 2016 von einem ganz und gar überzeugenden Debüt für die 2014er Weine. Seither geht es steil bergauf.

Name Weingut Bremer
Land Deutschland
Region Pfalz
Inhaber Familie Bremer
Kellermeister Michael Acker
Rebfläche 19 Hektar
Anbauweise konventionell
Rebsorten Riesling, Silvaner, Scheurebe, Auxerrois, Chardonnay, Gewürztraminer, Spätburgunder
Lagen Zeller Schwarzer Herrgott, Zeller Heiland, Zeller Apotheker, Zeller Königsweg, Neuleiniger Schlossberg, Kleinkarlbacher Herrenberg
Boden Kalkmergel
Website http://www.weingutbremer.de

Wir wollen dem Zellertal und speziell auch den einstmals berühmten Lagen wie der Schwarze Herrgott, wieder den Rang zurück geben, der ihm vom Potential her zusteht.

Weingut Bremer

Weingut Bremer ~ Nahezu märchenhaft gute Weinqualität aus der Pfalz

Das Thema Märchen zieht sich wie ein roter Faden durch die Geschichte des noch jungen Weingutes Bremer aus Niefernheim im Pfälzer Zellertal. Es waren einmal drei Prinzessinnen … nein! Drei umtriebige, weinbegeisterte junge Frauen, die Schwestern Anna, Rebecca und Leah Bremer, gründeten gemeinsam mit ihren Eltern ein eigenes Weingut. Die Bremers übernahmen einen ehemaligen Betrieb mitsamt seinen erstklassigen Lagen und küssten ihn aus seinem Dornröschenschlaf. Zusammen mit Michael Acker produzieren sie seit 2013 charakterstarke Weißweine, die innerhalb kürzester Zeit in die Spitzengruppe der Pfälzer Weine aufstiegen. Das Fachmagazin Vinum kürte das Weingut Bremer im Rahmen des Riesling Champion 2017 zum Newcomer des Jahres 2017.

Neues Leben in altehrwürdigen Gemäuern

Beim Anblick eines verwunschenen alten Weinguts und seiner Weinberge in der nördlichen Pfalz war die Familie Bremer wie verzaubert und ganz sicher, dass hier der richtige Ort für den Neuanfang ganz im Zeichen des Weins sein musste. Sie hauchten dem Betrieb und dem Zellertal mit viel Herzblut und Engagement neues Leben ein. Aus dem vormals eher unbedeutenden Weingut Herr wurde das Weingut Bremer, das seither mit ausdrucksvollen, aromatischen Kreationen von sich reden macht.

Die Mission: neuer Glanz für eine fast vergessene Region

Seit 2013 entstehen aus den wiederentdeckten, erstklassigen Weinbergen des Zellertals anspruchsvolle Weißweine und Rotweine mit individuellem Charakter. Berühmte Lagen wie der "Zeller Schwarzer Herrgott" und ein äußerst günstiges, kühles Kleinklima bieten beste Bedingungen für Weine ganz besonderer Qualität. 

In seiner noch recht kurzen Geschichte darf sich das Team des Weingut Bremer über viel Lob von Kritikern wie Weinfans freuen. Aber das ist kein Märchen, sondern das wohlverdiente Resultat intensiver, disziplinierter und inspirierter Arbeit. Unsere Prognose: Vom Weingut Bremer wird man noch viel hören!

Gutsweine - Ortsweine - Lagenweine

Die Gutsweine sind saftige Begleiter für jeden Tag und gefallen dank ihrer unkomplizierten Art. Die Ortsweine sind Botschafter des besonderen Terroirs des Zellertales und Kleinkarlbach. Sie überzeugen mit einem ausgeprägten Charakter bei mittlerer Dichte und nachhaltigem Aroma. Die Lagenweine, die Spitze der Produktion, sind Charakterdarsteller, die Zeit brauchen, um alle Schichten ihrer hervorragenden Anlage zu entwickeln.

Visionäre + Macher + Experten = Dreamteam

Das Weingut Bremer lebt durch seine Persönlichkeiten, die ihre individuellen Kenntnisse und Fähigkeiten einbringen. Was die drei ambitionierten, zupackenden Schwestern Bremer nicht selbst an Weinfachqualifikation mitbringen, ersetzen sie mehr als angemessen durch ihre Erfahrungen in den Bereichen Marketing, Betriebswirtschaft und der gehobenen Gastronomie. 

Für den Part des Weinfachmanns engagierten sie einen renommierten, langjährigen Profi - den Pfälzer Önologen Michael Acker, der sich bereits über die Region hinaus einen exzellenten Ruf erarbeitet hat, u.a. durch seine Tätigkeit beim Herxheimer Weingut Schumacher und bei Christoph Hammel. Beim Weingut Bremer strebt Acker nach nichts geringerem als echter Spitzenqualität. Zusammen mit ihrem versierten Betriebsleiter haben die Bremers bisher eine ganze Reihe beeindruckende Weine in die Flasche gebracht - das lässt noch auf viele weitere wunderbare Tropfen hoffen! 

In der Presse: Weingut Bremer aus der Pfalz

Die Fachzeitschrift Vinum, Europas Weinmagazin, ist auf breiter Front von der Klasse des Weinportfolios der Bremers überzeugt - nicht nur einem Wein und nicht nur den Rieslingen gilt die Begeisterung der Vinum-Fachjury.

Auch beim Magazin Falstaff ist man sehr angetan von den Neulingen aus der Pfalz. Die Falstaff-Verkoster vergeben durchweg sehr respektable Punktzahlen, zählen den Spätburgunder "Apotheker" zur Pfälzer Spitzenklasse und attestieren dem Zellertaler Riesling einen präzisen mineralischen Fokus.

  • Vinum Riesling Champion 2017: Newcomer des Jahres
  • Falstaff Weinguide 2016: "Auf die ersten Weine durfte man wirklich gespannt sein. Um mit der Türe ins Haus zu fallen: Unsere ohnehin hohen Erwartungen wurden noch übertroffen."